Opera-Tutorial

Lieblingsseiten wiederfinden.

Wie sie Internetseiten mit der Lesezeichenfunktion schnell wiederfinden und mit Opera Link überall abrufen können.

Opera hat eine Funktion, um bestimmte Seiten schnell wiederzufinden. Wie man sich bei Büchern mit einem Lesezeichen bestimmte Seiten markieren kann, ist das im übertragenem Sinne auch in Opera möglich. Zuerst müssen sie die Seite aufrufen. Ob sie die Adresse eintippen oder über Links aufgerufen haben, ist egal. Wählen sie im Menü Lesezeichen die Option Seite als Lesezeichen speichern aus

Lesezeichendialog

Es öffnet sich noch ein Fenster. Sie können wenn Sie es einfach haben wollen mit einem Klick auf OK bestätigen und schon ist das Lesezeichen gespeichert. Sie können es auch in einem Ordner unterordnen. Wählen Sie Neuer Ordner..., um ihr Lesezeichen einzusortieren. So können Sie einen beispielsweise einen Ordner "Nachrichten" anlegen, und darin ihre bevorzugten Nachrichtenseiten speichern, um eine bessere Übersicht zu erhalten. Ihren Ordner finden sie unter einigen bereits eingestellen Anderen, wenn sie auf den Pfeil am rechten Rand der Auswahl klicken in einer Liste. Dort können Sie ihn auch gleich auswählen, er wird dann übernommen und das Lesezeichen darin abgelegt.

Lesezeichendialog

Das können Sie später alles noch ändern. Sie haben hier aber gleich noch mehr Möglichkeiten, wenn Sie auf Einzelheiten > > klicken. Erstens können sie unter Kürzel eine belibiege kurze Buchstabenkombination eingeben. Tippen Sie diese in die Adressleiste ein, rufen Sie damit die Seite hinter dem Lesezeichen auf. Es sollte also gut zu merken sein.

Lesezeichendialog2

Mit der Funktion In Persönlicher Leiste zeigen können Sie für das Lesezeichen ein Symbol in einer Leiste über der Adressleiste anlegen, wie es es von anderen Browser kennen. Bei Opera ist diese Leiste allerding standardmäßig ausgeblendet. Rechtklicken Sie auf die Adresseleiste oder Tableisteund wählen Sie Leisten anpassen > Erscheinungsbild... aus dem Kontextmenü aus. Im jetzt aufgehenden Fenster setzen Sie ein Häckchen bei persönliche Leiste.

Wenn Sie bei Als Paneel zeigenein Häckchen machen, taucht das Lesezeichen in Form eines kleines Icons unter den für Opera typischen Paneelen auf. Sie können F4 drücken oder auf das kleine Symbol ganz unten Links am Browserfenster klicken, um diese Leiste zu öffnen oder wieder zu schließen.

Ihr neues Leselzeichen können Sie jetzt unter Opera-Symbol > Lesezeichen aufrufen. Wenn Sie es Ordner angelegt haben, ist er auch in diesem Menü in dem ensprechendem Ordner zu finden.

Lesezeichen löschen und verwalten

Öffnen sie im Menü Lesezeichen > Lesezeichen verwalten... aus. Es öffnet sich ein neues Fenster:

Lesezeichenmanager unter Opera

Löschen

Klicken sie einmal auf das Symbol eines Lesezeichens oder Ordners, um es zu markieren. Sie können es jetzt wieder Löschen, indem sie auf den Button Löschen oben klicken. Beachten sie, dass die Lesezeichen dann zunächst im Ordner Papierkorb zu finden sind.

Ordner verwalten

Sie können ein Lesezeichen auch in einen anderen Ordner verschieben. Ziehen sie dazu das Lesezeichensymbol mit gedrückter Maustaste auf ein Ordnersymbol in der linken Spalte.

Eigenschaften ändern

Nach einem Klick auf Eigenschaften können Sie Änderungen an den Eigenschaften vornehmen, die schon früher in diesem Text besprochen wurden, wie z.B. ob man es in der Persönlichen Leiste sehen kann oder das Kürzel ändern und einsehen

Mit Opera-Link Lesezeichen online syncronisieren

In der neuesten Version können sie mit Opera ihre Lesezeichen im Internet speichern, ähnlich wie sie es vielleicht von Diensten wie Mr. Wong oder del.icio.us kennen. Allerdings ist die Funktion von Opera perfekt in den Browser integriert und kann außerdem ihre persönlichen Schnellwahl, Notizen, ihre angepassten Suchen und den Verlauf syncronisieren. Diese persönlichen Einstellungen können sie dann auf einen anderen Computer verwenden, bei einer Neuinstallation übertragen oder im jederzeit im Internet unter www.opera.com anzeigen lassen. Falls Sie ein Mobiltelefon mit installiertem Opera-Browser haben, können Sie sogar ihre Lesezeichen vom Computer mit denen der Handy-Version abgleichen.

Wählen sie im Menü Opera-Symbol > Opera Syncronisieren.... Folgen Sie den Anweisungen des Assistenen. Wenn Sie diese Funktion noch nie benutzt haben, werden Sie erst ein Konto anlegen, was dort direkt gemacht wird. Wollen Sie ihre Lesezeichen wo anders abrufen, geben Sie an der ihren Benutzernamen und ihr Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Wenn sie jetzt ein neues Lesezeichen anlegen, wird das sofort im Internet mit Opera Link gespeichert. Um das zu beenden wählen sie im Menü Opera-Symbol > Opera-Syncronisierung anhalten. Sie können sich danach immer wie am Anfang beschrieben verbinden.

Zurück zum letzen Kapitel Startseite weiter zum nächsten Kapitel